Ausflüge 2021          

 

Sofern es das Coronavirus zulässt, plant die Gruppe Spurwechsel unter der Leitung von Fritz und Martha Weiß in der zweiten Jahreshälfte 2021 ad hoc folgende Betriebsbesuche:

 

 

Firma Jako Baudenkmalpflege in Emishalden!

Die Aufgaben der Firma JaKo Baudenkmalpflege GmbH sind:

 - der Erhalt denkmalgeschützter, historischer Bauwerke und deren Restaurierung;

- der dokumentierte Abbau, die Versetzung und der möglichst originalgetreue Aufbau.

Erleben Sie bei dem hochinteressanten Betriebsrundgang, wie bei Jako die abgebauten Gebäude in der Restaurationshalle fachmännisch bearbeitet werden, damit alte Denkmal-Werte erhalten bleiben.

 

 

Hochschule der Polizei Baden-Württemberg, Biberach

Dort erfahren Sie Interessantes und Wichtiges zum vernetzten und aufeinander abgestimmten Miteinander aller Akteure bei einem fachkundigen Rundgang in der Polizei-Hochschule Biberach. Die Polizei leistet mit ihren problemorientierten Angeboten einen Beitrag für mehr Sicherheit! So vielschichtig die Ursachen für Kriminalität sind, so individuell müssen auch die Hintergrund-Maßnahmen dagegen sein.

 

 

Firma Goldhofer, Memmingen

Beim Betriebs-Rundgang begeistert auch Sie die heutige notwendige Technik am Flughafen und bei der Transportbranche.

Goldhofer erstellte 40.000 Fahrzeuge für einen Nutzlastbereich von 20t bis über 10.000t und lieferte diese in über 160 Länder weltweit.

 

 

Exakte Durchführungstermine werden über die Presse und die üblichen Informationswege - oder auf der Homepage von Spurwechsel Ochsenhausen bekanntgemacht.

 

 

 

 

Mittwoch, 29.09. 

SPURWECHSEL aktiv - immer wieder Mittwoch 

Schifffahrt auf dem Bodensee kombiniert mit einer Wanderung

Von Langenargen aus fahren wir mit dem Schiff nach Hagnau. Von dort wandern wir durch Weinberge über den Lerchenberg nach Meersburg. Hier haben wir genügend Zeit für eine Kaffeepause und einen gemütlichen Stadtbummel. Anschließend wandern wir über das Rebgut Haltnau, diesmal direkt am See entlang, zurück nach Hagnau. Mit dem Schiff geht es dann wieder zurück nach Langenargen. Verpflegung: Auf dem Schiff können wir Mittagessen oder auch ein mitgebrachtes Rucksackvesper verzehren. Anfahrtszeit mit dem Auto ca. 1 1/4 Stunden, reine Wanderzeit auf guten Wegen ca. 2,5 Stunden, Höhenunterschied ca. 50 m. Die Schifffahrt kostet in der Gruppe ab 10 Personen 24 € pro Person.  

Abfahrt: 9 Uhr, Sportheim Ochsenhausen

Anmeldung: bis Montag, 27.9. wegen der Teilnehmerbegrenzung (E-Mail: edgar@schneider-47.de oder WhatsApp: 0170 387 88 59). Die Corona-3G (geimpft, getestet, genesen) sind am Treffpunkt unbedingt nachzuweisen!

Leitung: Edgar Schneider, 07352/8065