Arbeitskreis Spurwechsel-Ochsenhausen informiert

 

Die Mitglieder des Arbeitskreises Spurwechsel haben schweren Herzens beschlossen,

alle Aktivitäten für den Rest des Jahres 2020 abzusagen.

Ausgenommen ist die Adventsandacht am 10.12. 2020. Der Ort wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Die steigenden Coronazahlen, die aufwändigen Umsetzungen des Hygienekonzepts, sowie der Gedanke an das gesundheitliche Risiko der Senioren bei der Teilnahme an Veranstaltungen haben den Arbeitskreis zu diesem Schritt bewogen. Vielen werden die Angebote vom Spurwechsel fehlen. Die Mitglieder des Arbeitskreises hoffen aber, im nächsten Jahr das Programm in gewohnter Vielfältigkeit wieder anbieten zu können.

 

Ansprechpartnerin: Beate Herold, Tel. 07352/3715

 

Stand: 26.08.2020